600,00 ÔéČ

Horst Janssen: Bobethanien hundert Landschaften
[1445]

Vom Künstler auf dem Vorsatzblatt in rot handsigniert. Verlagsfrisches Exemplar der auf hundert Exemplare limitierten Vorzugsausgabe. Mit der signierten, nummerierten und datierten Farbradierung in der Farbstellung rot braun. oh Bobeth zu Bobethanien vom 28.8.91 (nicht bei Frielinghaus).
Nach seinem Unfall schafft Janssen eine Serie von aquarellierten Federzeichnungen. "Hundert Liebesgedichte an die Frau, die ihn wieder sehend gemacht hat: Heidrun Bobeth. In neuer, überraschender Farbigkeit malt er ihr die Landschaft aus, in der er seine Liebe angesiedelt sehen möchte: Bobethanien.“


Bildband der Aquerellsuite Bobethanien mit 107 ganzseitigen, teils doppelblattgroßen, meist farbigen Abbildungen.

"Bobethanien - suchen Sie es nicht. Es hat mit Atlantis nichts gemein. Ich sage Ihnen, wo es liegt: vor der Stadt Hamburg, am Unterlauf der Elbe, wo der Fluss wohl gut zwei Kilometer breit ist: die Haseldorfer Marsch! Es ist meine Landschaft. ... Und in diese Landschaft fuhr mich Bobeth, als ich vorübergehend blind war, dass ich das Wasser, das Land und die Luft riechen sollte. In jenen Tagen war Bobethanien geboren und eine Liebe."

Mit Janssens Eröffnungsrede zur Ausstellung im Albertinum Dresden am 3. Februar 1991.
Ebenfalls bei Walz Kunsthandel erhältlich das Exemplar mit der Farbradierung in der Farbstellung dunkelbraun und erdfarben sowie das vom Künstler auf dem Vorsatzblatt handsignierte Exemplar dieses zum Preis von 128,-EUR.

KÜNSTLER
SCHNELLSUCHE
   
NEWSLETTER ABONNIEREN
E-Mail:  
AKTUELLES
Neue Ausstellung ab dem 17. Oktober: Michel Kichka: Zweite Generation
Liebe Kunstfreunde,

am 17. Oktober startet unsere Herbstausstellung mit Zeichnungen und Originalseiten aus Michel Kichkas preisgekr├Ânter Graphic Novel "Zweite Generation". Wir laden Sie ganz herzlich zur Vernissage im Rahmen der 5. J├╝dischen Kulturtage am 17. Oktober um 16.00 Uhr ein.

17. Oktober bis 05. Dezember 2015
Michel Kichka
Zweite Generation
Die Graphic Novel gegen das Vergessen
Verkaufsausstellung mit ├╝ber siebzig Originalzeichnungen und Skizzen des preisgekr├Ânten Buches sowie ausgew├Ąhlten politischen Karikaturen des K├╝nstlers.

Ausstellungser├Âffnung:
Samstag, 17. Oktober, 16.00 Uhr
im Rahmen der 5. J├╝dischen Kulturtage

Einf├╝hrung: J├╝rgen Kaumk├Âtter, Kurator Zentrums f├╝r Verfolgte K├╝nste, Solingen

Der K├╝nstler ist anwesend

An diesem Tag ist die Galerie ab 15:30 ge├Âffnet


W├Ąhrend der Ausstellung finden auch regelm├Ą├čig kostenlose Veranstaltungen statt:

F├╝hrung:
Freitag, 30. Oktober 17.00 Uhr

Lange Nacht der B├╝cher:
Samstag, 14. November 20.00 Uhr

Finissage:
Samstag, 05. Dezember 14.00 Uhr
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Finissage Martina Geist am 3. Oktober 2015 ab 14 Uhr
Liebe Kunstfreunde und ÔÇôfreundinnen,

eine weit beachtete und erfolgreiche Ausstellung neigt sich dem Ende zu: Die attraktiv best├╝ckte Pr├Ąsentation aktueller Arbeiten der Stuttgarter K├╝nstlerin Martina Geist biegt nach nunmehr ├╝ber zwei Monaten unwiderruflich auf die Zielgerade einÔÇŽ
Die ├╝berzeugende Qualit├Ąt der gezeigten ├ľlarbeiten auf Holz sowie der Holzschnitte auf Papier, allesamt Arbeiten mit Unikatcharakter, ihre angemessene Pr├Ąsentation in unseren R├Ąumlichkeiten und die vielen guten Gespr├Ąche haben im Ergebnis dazu gef├╝hrt, dass den Galeristen nicht nur eine erfreuliche Besucher- und Medienresonanz erfreut, sondern auch, dass bis jetzt bereits einige Arbeiten in die H├Ąnde von zufriedenen Kunstfreunden ├╝bergeben werden konnten oder zum bevorstehenden Ende der Ausstellung ├╝bergeben werden.
Nun ist f├╝r alle Afficionados zeitgen├Âssischer Kunst die Zeit gekommen, vor der Ziellinie des Projekt noch einmal zu pr├╝fen, welche m├Âgliche Erwerbungen noch entschieden werden k├Ânnen. Die Ausstellung schlie├čt am Samstag, dem 3. Oktober 2015.
Wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns an diesem Tag ab 14.00 Uhr diesen sch├Ânen Kunstevent gemeinsam mit Martina Geist bei einem Schluck international preisgekr├Ânten ├ťberlinger Weins ausklingen zu lassen. Die K├╝nstlerin steht Ihnen f├╝r einen Meinungsaustausch und f├╝r R├╝ckfragen zu ihrer Kunst zur Verf├╝gung. Sie freut sich gemeinsam mit den Galeristen auf einen anregenden Nachmittag mit Ihnen.

Das Galerieteam von walz kunsthandel
weiterlesen...